psychiatrische Begutachtung

  • :flower2:Hey,ich habe heute eine Einladung zu einer persönlichen psychiatrischen Begutachtung bekommen.Dort wurden verschiedene Punkte aufgelistet ob man mich bei einer Verlängerung und Verkündigung durch das Gericht ausschließen kann und ob bei der Untersuchung Fixierungmassnahmen vorgefunden wurden.Fakt ist,ich sitze hier ganz normal zuhause und hat jemand vielleicht irgendeinen Tipp wie man sich eine gewisse Selbstständigkeit trotz Borderline und Persönlichkeitsanteilen zurück erkämpfen kann?Ich fange bei den typischen Fangfragen immer an zu dissoziieren und dann muss ich noch ewig hier wohnen bleiben und das ist net mein Plan?Was ist eine Ersatzbetreuerin?Es wird in dem Dokument angesprochen ob man auch die Betreuung aufhebt.Ich will das eigentlich net mehr solange haben.Muss die Privatinsolvenz,die Umschulung und den Umzug regeln.Dann will ich die Person schnell loswerden.Ich freue mich über jeden liebgemeinten Tipp,danke.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.